Unsere CDs

Bislang haben wir 4 CDs produziert.
Wenn Ihr Interesse an einer unserer CDs habt, schreibt uns einfach eine E-Mail an cd-verkauf  [ät] jkcd.de

Ansonsten könnt Ihr die CDs natürlich auch bei jedem Chormitglied erwerben.

Alle Preise gelten ggf. zuzüglich Verpackung + Versand.

Hinweise:
-Die Bezahlung kann ausschließlich per Überweisung erfolgen.
-Die Kosten (Gebühren, Porto, usw.) für Auslandstransfer sind i.d.R. erheblich höher als bei Transfers innerhalb von Deutschland.

 

Te Deum laudamus – Wilhelm Junker

Cover Te Deum LaudamusMusik für Blechbläser, Alphörner und Chor

International Brass, Junger KonzertChor Düsseldorf (Leitung: Guido Harzen)

Einspieldatum: April und Juli 2015

Die CD „Te Deum laudamus“ ist erhältlich bei Thomas Lindt Music-Group zum Preis von 17,85 Euro.

 

  • Intrada (für 2 Alphörner, 2 Trompeten und Tuba)
  • Missa con corno (Alphornquartett und Chor)
  • Motette „Du deckst mir den Tisch”  (komponiert zur Heiligtumswallfahrt Mönchengladbach 2014; Blechbläserquintett und Chor)
  • Concertino (für Alphorn, 2 Trompeten, Posaune und Tuba)
  • Magnificat (Chor a cappella)
  • Missa paschalis (Blechbläserquintett und Chor)
  • Pastorale (für Alphorn, 2 Flügelhörner, Posaune und Tuba)
  • Te Deum laudamus (Blechbläserquintett und Chor)
  •  3 Weihnachtslieder (3 Alphörner, 2 Klarinetten und Chor) –
    „Es wird schon gleich dunkel“ / „Inmitten der Nacht“ / „Ihr Hirten erwacht“

 

 

Pater Noster

cd_paternosterDieses Werk ist eine reine A-cappella Produktion.“Vater unser“ ist die Antwort Jesu auf die Frage der Jünger: „Der Geist hilft unserer Schwachheit auf; denn wir wissen nicht, worum wir in rechter Weise beten sollen.“ Im Spannungsfeld zwischen diesen beiden Polen bewegt sich die Musik dieser Einspielung.

Gesamtspielzeit: 57’12

Preis: EUR 5,-

Einspieldatum: Juli 2001

 

1. Introitus (greogrianisch) Pater noster
2. Petr Eben (*1929) Ubi caritas et amor

Maurice Duruflé (1902-1986) Quatre motets op.10
3. I. Ubi caritas et amor
4. II. Tota pulchra es
5. III. Tu es Petrus
6. IV. Tantum ergo

7. Wolfgang Stockmeier (*1931) Vater unser

Friedrich Metzler (1910-1979) Drei lateinische Motetten
8. I. Graduale et Tractus Dominicae I Passionis
9. II. Sequentia paschalis
10. III. Psalmus 107

11. Giacomo Meyerbeer (1791-1864) Pater noster
12. Anton Bruckner (1824-1896) Ave Maria
13. Franz Schubert (1797-1828) Salve Regina
14. Petr Eben (*1929) Salve Regina (1973)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Der Geist hilft unserer Schwachheit auf BWV 226
15. Doppelchor
16. Fuge
17. Choral

18. Franz Liszt (1811-1886) Pater noster

 Pressestimmen:

Zeitschrift Cantate Heft 5 September/Oktober 2002
„Das ist Chorkultur vom Feinsten!“

Zeitschrift CHOR und KONZERT Heft 3/2002 November 2002
„Die reizvolle Werkzusammenstellung und die Interpretation auf hohem stimmlichen Niveau machen das Hören dieser Aufnahme zum Erlebnis. Das Ensemble meistert die verschiedenen Kompositionsstile souverän und einfühlsam.“

Adeste fideles

cd_adesteIn Zusammenarbeit mit der camerata novesia aus Neuss entstand im August/September 1997 eine CD mit Namen Adeste fideles.

Gesamtspielzeit: 60’21

Preis: EUR 10,-

Einspieldatum: August/September 1997

1. Adeste fideles Satz: Carl Thiel
2. Zoltán Kodály (1882-1967) Adventi ének

3.-6. Johann Sebastian Bach (1685-1750) Nun komm, der Heiden Heiland
7. Johannes Brahms (1833-1897) O Heiland reiß die Himmel auf
8. Georg Friedrich Händel (1685-1759) Aria aus dem Cocerto Grosso
9. Anton Bruckner (1824-1896) Ave Maria
10.-13. Johann Sebastian Bach (1685-1750) Vom Himmel hoch da komm ich her

14. Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) Jauchzet dem Herrn alle Welt
15. Gabriel Faurè (1845-1924) Cantique de Jean Racine Instrumentation: Guido Harzen
16.-18. Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) Sinfonie in F-Dur KV 138
19. Camille Saint-Saëns (1835-1921) Tollite Hostias

 

 

Italienische Konzerte

cd_italienAuf unserer Konzertreise in Italien im Juli 1998 wurden die Konzerte und Messen mitgeschnitten. Aufgrund der recht guten Qualität kam spontan die Idee auf, eine Art „klingendes Erinnerungsalbum“ in Form einer CD zu machen; unsere erste Live-CD war entstanden. Allerdings wurde nur eine begrenzte Stückzahl in mühsamer Handarbeit produziert, die inzwischen vollständig vergriffen ist.

Gesamtspielzeit: 63’22

Einspieldatum: Juli 1998

Diese CD ist inzwischen leider vergriffen und kann nicht mehr bestellt werden.

1. Anonymus Alta Trinita Beata
2. Johann Sebastian Bach (1685-1750) Lobe den Herren
3. Hugo Distler (1908-1942) Lobe den Herren
4. Anton Bruckner (1824-1896) Locus iste
5. Anton Bruckner (1824-1896) Christus factus est
6. Crüger Exultate Deo
7. Maurice Duruflé (1902-1986) Ubi caritas et amor
8. Maurice Duruflé (1902-1986) Tantum ergo
9. Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) Jauchzet dem Herrn
10. Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) Hebe deine Augen auf
11. Orlando di Lasso (1532-1594) Jubilate Deo
12. Benjamin Britten (1913-1976) A Hymn to the Virgin
13. Heinrich Schütz (1585-1672) Kommt herzu
14. Heinrich Schütz (1585-1672) Ehre sei dir Christe
15. Vittoria Sanctus
16. Johann Sebastian Bach (1685-1750) Wohl mir, daß ich Jesum habe
17. Guido Harzen Improvisation über „Wohl mir, daß ich Jesum habe“
18. Hassler Tanzen und Springen
19. Farmer Fair Phillis
20. Friderici Drei schöne Dinge fein
21. Spiritual Good news
22. Spiritual Certn`ly Lord
23. Spiritual Elijah Rock
24. Joseph Rheinberger (1839-1901) Abendlied
25. Traditional Irische Segenswünsche
126. Anonymus Alta Trinita Beata

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.